Standverwaltung
Option auswählen

Saar-Hartmetall und Werkzeuge GmbH

Matthias-Nickels-Str. 17a, 66346 Püttlingen
Deutschland
Telefon +49 6806 3089-0
Fax +49 6806 3089-319
info@saar-hartmetall.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

Tube 2022 Hallenplan (Halle 6): Stand B03

Geländeplan

Tube 2022 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.01  Maschinen und Anlagen zur mechanischen Bearbeitung
  • 02.01.03  Maschinen zum Entgraten von Rohren
  • 02.01.03.01  Innen- und Außenentgraten von längstnahtgeschweißten Rohren

Unsere Produkte

Produktkategorie: Innen- und Außenentgraten von längstnahtgeschweißten Rohren

Innen- und Aussenentgraten von längsnaht-geschweissten Rohren

Wir möchten Ihnen hier eine Auswahl von Werkzeugen für das Innen- und Aussenentgraten von längsnaht-geschweissten Rohren aus unserem Standardprogramm präsentieren:
  • Aufhängungen
  • Gestänge mit Impedern
  • Einstechwagen zur Erzeugung kleiner Späne
  • Innenentgratwerkzeuge mit Schneidringhaltern
  • Schneidringe
  • Halter, Spanabweiser, Kassetten, Klingen und Platten zum Aussenentgraten mit stehenden Werkzeugen
  • Oszillierendes Aussenentgratsystem
  • Zerhacker zur Erzeugung kleiner Späne
Sonderausführungen, die auf spezielle Anforderungen abgestimmt sind, werden ebenfalls von uns geliefert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Innen- und Außenentgraten von längstnahtgeschweißten Rohren

Schälwerkzeuge

Schälplattentypen LPUC und LNUC

Das Schälen ist ein spanabhebendes Verfahren zur Verbesserung der Oberflächengüte, Rundheit und der Maßtoleranzen von gegossen, geschmiedetem oder gewalztem Draht oder Stabstahl. Um 1910 wurde dieses Verfahren als Alternative zum Schleifen oder Ziehen entwickelt und im Markt eingeführt. In den 30er und 40er Jahren kamen HSS-Schälmesser mit Flachbogenschneiden zum Einsatz. Erst in den 1950er Jahren kamen die ersten Schälplatten in Hartmetallausführung auf den Markt. Die hohe Bruchanfälligkeit war zu diesem Zeitpunkt das Hauptproblem beim Einsatz von Hartmetall als Schneidstoff in Schälmaschinen. 

Um 1970 begann Saar-Hartmetall mit der Entwicklung von Schälplatten in Hartmetallausführung. Bis Ende der 1980er Jahre erwiesen sich auf einen Stahlgrundkörper aufgelötete Hartmetallleisten als die robustesten Plattentypen (mit der höchsten Standzeit) im robusten Schälprozess. Erst mit Verbesserung des Vormaterials im Schälprozess und der Führungstechnik in den Schälmaschinen konnten sich nach und nach die Vollhartmetallplatten durchsetzen.

Inzwischen hat sich Saar-Hartmetall und Werkzeuge GmbH zu einem Systemlieferanten für den Schälprozess entwickelt. Wir liefern komplette Werkzeugsysteme und einsatzoptimierte Schälplatten zum Schälen von unterschiedlichen Werkstoffgruppen. Wir optimieren in Absprache mit dem Kunden die Prozessabläufe, die Schnittparameter sowie die Werkzeugausführungen (speziell Schälköpfe, Halter, Kassetten und Schälplatten).

Stärken
 

Zerspanungstechnisches Spezialwissen im Bereich Drehschälen und tiefgehende praktische Kenntnisse in Bedienung und Optimierung verschiedener Drehmaschinentypen bilden die ideale Basis für kundenorientierte Weiterentwicklungen im Schälprozess.
Ein breites Werkstoffspektrum an Standard-Hartmetallsorten, die Möglichkeit der Entwicklung eigener Hartmetallsorten, die Palette an pulvermetallurgischen Stählen und die Kombination all dieser Werkstoffe als Verbundwerkstoff eröffnen uns viele Lösungsmöglichkeiten für zerspanungstechnische oder verschleißtechnische Probleme.
Lieferung der Zerspanungswerkzeuge, Trägerwerkzeuge und Werkzeuge der Führungen für den Drehschälprozess aus einer Hand.
Know-how der Einflüsse der dem Drehschälen vorgeschalteten Prozesse auf das Endprodukt.
Tiefgehende Kenntnisse des Drehschälprozesses unter Beachtung der Zerspanungsoperation und der Führung des Materiales.
Detailliertes Wissen über die Einflussfaktoren auf Rundheit, Oberflächenqualität und Gefügestruktur des geschälten Produktes.
 
Service
 

Optimierung der Schälplattengeometrienach Maschinenneuanschaffungen, 
nach Revision älterer Maschinen,
beim Schälen neuer Materialien,
beim Schälen von Materialien, bei denen der Herstellungsprozess verändert wurde.
Zielgerichtete Abstimmung des Werkzeugsystems auf sich ändernde Anforderungen an das geschälte Endrodukt.
Schulung der Mitarbeiter des Kunden vor Ort.
Optimierung der Systeme und Werkzeuge beim Planen, Fasen und Zentrieren der Stabenden.
Werkstoffseitige Optimierung von verschleißintensiven Maschinenteilen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Innen- und Außenentgraten von längstnahtgeschweißten Rohren

Zerspanungswerkzeuge

Dienstleistungen
 

Wir beraten aktiv und vor Ort bei der Lösung Ihrer Zerspanungsaufgabe. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungsmöglichkeiten und unterstützen Sie bei deren Umsetzung.

 

Unser Fokus liegt dabei auf anwendungsspezifischen Lösungen, die wir auch in kleinen und mittleren Stückzahlen fertigen.

 

Wir blicken auf eine jahrzehntelange Erfahrung bei der Entwicklung und Fertigung von Hartmetall zurück. Unser Portfolio umfasst zahlreiche Materialien, so dass wir individuell zugeschnittene Lösungen für eine Zerspanungsaufgabe anbieten können.

 

Neben Zerspanungswerkzeugen aus Hartmetall realisieren wir auch Schneidwerkzeuge aus HSS und PM-Stahl. Diese können  je nach Anwendungsfall die bessere Wahl sein.

 

Darüber hinaus bieten wir die klassischen Bearbeitungsverfahren für Hartmetall als Dienstleistung an.

 
Beispiele
 

Drehwerkzeuge
Fräswerkzeuge
Bohrwerkzeuge
Hobel- und Stoßwerkzeuge
Kanten- und Endenbearbeitung (Schweißnahtvorbereitung)
Profilwerkzeuge
Schwerzerspanungswerkzeuge
Rohlinge und Halbzeuge
Werkzeughalter / Fräser
 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

In der Tradition verwurzelt
Völklingen liegt in einer der ältesten Stahlregionen Europas. Hier hat unsere Firma seit fast 50 Jahren ihren Stammsitz. Tief in der Geschichte der Metallver- und -bearbeitung verwurzelt können wir auf jahrzehntelange Erfahrungen zurückblicken.

Der Qualität verpflichtet
Wir verwenden Fertigungstechnologien, mit denen wir keine Kompromisse in Qualität und Effizienz eingehen müssen. Spezialisiert auf Einzel- und Mittelserienfertigung erreichen wir eine hohe Präzision in allen Fertigungsschritten vom Rohstoff bis zum Fertigprodukt.

Kompetenz durch innovatives Denken
Produkte wären nichts ohne die Menschen, die sie herstellen.
Unsere Mitarbeiter zeichnen sich vor allem durch Wissen, Engagement und Ideen aus. Ob bei der Entwicklung neuer Legierungen oder der Erfüllung spezifischer Kundenwünsche:
wir entwickeln die richtigen Lösungen.

Nur eine Verbindung von Tradition, Qualität und Kompetenz schafft die Basis für perfekte Produkte: