Standverwaltung
Option auswählen

Wahlmann-Bürsten Heinrich Wahlmann GmbH

Steltenberg 15, 58642 Iserlohn
Deutschland
Telefon +49 2374 5096088
Fax +49 2374 5096089
p.ernst@feindrahtzug.de

Ansprechpartner

Peter Ernst

Telefon
023745096088

E-Mail
info@feindrahtzug.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Draht und Drahtprodukte
  • 04.01  Draht und Stabmaterial (Stangen)
  • 04.01.01  Draht, bezogen auf Form und Abmessungen
  • 04.01.01.04  Feindraht

Unsere Produkte

Produktkategorie: Feindraht

Feindraht in höchster Qualität

Die Wahlmann-Bürsten Heinrich Wahlmann GmbH in Iserlohn-Letmathe hat sich auf die Produktion hochfeiner Drähte aus Eisen und Stahl spezialisiert. Die ausschließlich im Nasszugverfahren hergestellten Feindrähte sind ab einem Durchmesser von 0,08 Millimeter lieferbar und werden in einer großen Bandbreite an Festigkeiten angeboten. Höchste Präzision und regelmäßige Materialprüfungen gewährleisten eine gleichbleibend hohe Produktqualität. Unsere Kunden profitieren von kurzfristigen und flexiblen Lieferzeiten, individuellem Service und fairen Preisen.

Wir beraten Sie bei der Wahl des richtigen Drahtes, unterstützen Sie bei der Produktentwicklung und finden gemeinsam individuelle Lösungen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Firma Wahlmann wurde im Jahre 1904 in der Jahnstraße in Hagen-Hohenlimburg als Feindrahtzieherei gegründet, die Buntmetall-, Eisen- und Stahldrähte für Webereien, Siebhersteller und kleine Bürstenfabriken produzierte.
Um 1955 wurde diese Produktion auf Polierbürsten aus dünnen Eisendrähten (sogenannten Bessemerdrähten) umgestellt.

Im Laufe der Sechziger Jahre wurde von der mühseligen Einzelscheibenproduktion auf die Fertigung von Polierbürsten als Spirale umgerüstet.
Im Laufe der folgenden 25 Jahre wurde aus der Einzelfirma Heinrich Wahlmann durch die Familie Döpper eine GmbH gleichen Namens.
Heute beliefert die Firma Wahlmann-Bürsten nahezu alle Bandstahlhärtereien Europas sowie namhafte Werke in Indien und Brasilien mit Polierbürsten.

Allein im Jahre 2007 wurden 410 000 Kilometer – das ist zehnmal der Erdumfang – Feindraht 0,06mm Ø bis 0,25mm Ø zu Polierbürsten verarbeitet.
Fast zwanzig engagierte Mitarbeiter, viele davon schon seit einigen Jahrzehnten in der Firma tätig, sind heute an der Produktionsstätte Steltenberg mit der Herstellung von Wahlmann-Bürsten beschäftigt.
Seit über einem Jahrzehnt ist die Firma gemäß DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und bestrebt auch in Zukunft Ihre Aufgaben im Bereich technischer Bürsten kompetent, flexibel und schnell zu lösen.

Mehr Weniger