Standverwaltung
Option auswählen

GEM S.r.l.

Via Teofilo Casale, 5, 10070 Robassomero (TO)
Italien
Telefon +39 011 9241012
Fax +39 011 9241002
info@gemwelding.com

Hallenplan

wire 2020 Hallenplan (Halle 15): Stand A25

Geländeplan

wire 2020 Geländeplan: Halle 15

Ansprechpartner

Giuseppe Rovera

Telefon
0119241012

E-Mail
rovera@gemwelding.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.03  Maschinen zur Verarbeitung von Draht und Band
  • 02.03.08  Schweißmaschinen
  • 02.03.08.03  Spezialschweißmaschinen

Spezialschweißmaschinen

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.03  Maschinen zur Verarbeitung von Draht und Band
  • 02.03.08  Schweißmaschinen
  • 02.03.08.05  Draht- und Seilschweißmaschinen

Draht- und Seilschweißmaschinen

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.09  Maschinen zur Fertigung von Gittern, Geweben, Geflechten
  • 02.09.01  Gitterschweißmaschinen

Gitterschweißmaschinen

Über uns

Firmenporträt

MARTA SYSTEM 10 AX ZANGE
 
MARTA SYSTEM ist ein neues, hochflexibles System zum Widerstandschweißen, das von dem Italienischen Unternehmen GEM hergestellt wird.  
Die Marta System bietet einzigartige Merkmale, wobei hier das erste Mal folgende fortgeschrittene Technologien verwendet wurden:

-    Alle Schweissköpfe sind elektrisch angetrieben, wodurch die traditionellen Schweisszylinder vertauschen werden können

-    Mittelfrequenz Transformator 

Vorteile der Mittelfrequenz-Schweißungen sind:

·       Beteutende Verbesserung der Schweißqualität

·       Extreme Präzision der Schweißzeit so wie des Schweißstromes

·       Höhere Produktivität sowie eine Reduzierung der Kosten

Die C Schweißzange besteht aus einem robusten und schwingungsfreien maschinell gefertigten Schweißrahmen, der sich auf 2 linear Achsen bewegt.
Der maximale Arbeitsbereich liegt bei 1500 x 900 x 700 mm.
Der obene und untere Schweißköpfe sind servo-gesteuert, die laufen auf und ab, so es moeglich ist Teile mit unterschiedlichen Arbritsniveau zu schweißen.   
Weiterhin drehen beide Schweißköpfe um 360 Grad, damit unregelmäßige Profile gefertigt werden können.
Auf einer Seite des C-Rahmen, ist eine kleinere drei Achsen C-Zange eingesetzt, so dass  sich diese vertikal bewegen  ( max. Hub 200 mm ) und drehen kann.
Auch diese Achse sind elektrisch angetrieben.  
Der auf der vorderen Seite der Maschine gelegene 2 Stationen Drehtisch ist ein elektromechanisches Nocken- System, das eine hohe Wiederholbarkeit und langjärige Zuverlässigkeit gewährleistet.
Ein wirkungsvoll Robotersteuerung stellt zur Verfügung alle Komponenten um die Bewegung zu programmieren und integriert eine Konstantstrom-Schweissteuerung, welche ermöglicht die anpassendsten Schweissparameters einzuführen.
Das Teach In-Verfahrens erfolgt durch ein bequemes und ergonomisches Programmiergerät.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1985

Geschäftsfelder

Drahtindustrie