Standverwaltung
Option auswählen

EFD Induction a.s

P.O. Box 363, 3701 Skien
Boleveien 10, 3701 Skien
Norwegen
Telefon +47 35 506000
Fax +47 35 506010
sales@no.efdgroup.net

Hallenplan

Tube 2020 | wire 2020 Hallenplan (Halle 6): Stand C13

Geländeplan

Tube 2020 | wire 2020 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Peter Runeborg

Telefon
+47 909 74 755

E-Mail
Peter.Runeborg@efd-induction.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von metallischen Rohren
  • 01.03  Anlagen zur Herstellung geschweißter Rohre
  • 01.03.02  Anlagen zur Herstellung der Fertigstufe
  • 01.03.02.02  Schweißanlagen
  • 01.03.02.02.05  Spulenendschweißanlagen

Spulenendschweißanlagen

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.01  Maschinen und Anlagen zur mechanischen Bearbeitung
  • 02.01.01  Rohrrichtmaschinen

Rohrrichtmaschinen

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.01  Maschinen und Anlagen zur mechanischen Bearbeitung
  • 02.01.17  Rohrschweißanlagen

Rohrschweißanlagen

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.01  Maschinen und Anlagen zur mechanischen Bearbeitung
  • 02.01.17  Rohrschweißanlagen
  • 02.01.17.01  Hochfrequenzschweißanlagen

Hochfrequenzschweißanlagen

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.01  Maschinen und Anlagen zur mechanischen Bearbeitung
  • 02.01.17  Rohrschweißanlagen
  • 02.01.17.02  Induktionsschweißanlagen

Induktionsschweißanlagen

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.01  Maschinen und Anlagen zur mechanischen Bearbeitung
  • 02.01.17  Rohrschweißanlagen
  • 02.01.17.05  Lötanlagen

Lötanlagen

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.04  Anlagen zur Wärmebehandlung von Rohren
  • 02.04.01  Vor- und Nachwärmsysteme für Rohre

Vor- und Nachwärmsysteme für Rohre

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.04  Anlagen zur Wärmebehandlung von Rohren
  • 02.04.02  Glühanlagen für Rohre

Glühanlagen für Rohre

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.04  Anlagen zur Wärmebehandlung von Rohren
  • 02.04.03  Induktionsglühanlagen für Rohre

Induktionsglühanlagen für Rohre

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.04  Anlagen zur Wärmebehandlung von Rohren
  • 02.04.04  Partialerwärmungssysteme für Rohre

Partialerwärmungssysteme für Rohre

  • 02  Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • 02.04  Anlagen zur Wärmebehandlung von Rohren
  • 02.04.06  Systeme zum Härten, Anlassen, Vergüten

Systeme zum Härten, Anlassen, Vergüten

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.04  Maschinen zur Wärmebehandlung von Draht und Band
  • 02.04.03  Durchlauf-Induktionsglühen

Durchlauf-Induktionsglühen

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.04  Maschinen zur Wärmebehandlung von Draht und Band
  • 02.04.04  Anlagen zum Patentieren

Anlagen zum Patentieren

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.04  Maschinen zur Wärmebehandlung von Draht und Band
  • 02.04.05  Anlagen zum Ölschlussvergüten

Anlagen zum Ölschlussvergüten

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.04  Maschinen zur Wärmebehandlung von Draht und Band
  • 02.04.06  Sonstige Anlagen zur Wärmebehandlung

Sonstige Anlagen zur Wärmebehandlung

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.04  Maschinen zur Wärmebehandlung von Draht und Band
  • 02.04.07  Trocken- und Lackieröfen

Trocken- und Lackieröfen

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.04  Maschinen zur Wärmebehandlung von Draht und Band
  • 02.04.08  Glühanlagen mit Schutzgas

Glühanlagen mit Schutzgas

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.04  Maschinen zur Wärmebehandlung von Draht und Band
  • 02.04.09  Glühanlagen ohne Schutzgas

Glühanlagen ohne Schutzgas

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.07  Maschinen zur Lichtwellenleiter-Fertigung
  • 02.07.01  Anlagen zum Ziehen von Lichtleitfasern

Anlagen zum Ziehen von Lichtleitfasern

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.07  Maschinen zur Lichtwellenleiter-Fertigung
  • 02.07.08  Anlagen zur Herstellung von optischen Glasfasern

Anlagen zur Herstellung von optischen Glasfasern

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.11  Maschinen zur Fertigung von Verbindungs- und Befestigungselementen (Massivumformung)
  • 02.11.01  Einstufenpressen

Einstufenpressen

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.11  Maschinen zur Fertigung von Verbindungs- und Befestigungselementen (Massivumformung)
  • 02.11.02  Mehrstufenpressen

Mehrstufenpressen

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.11  Maschinen zur Fertigung von Verbindungs- und Befestigungselementen (Massivumformung)
  • 02.11.08  Schmiedepressen

Schmiedepressen

  • 02  Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • 02.14  Maschinen zur Oberflächenbehandlung von Drahtprodukten
  • 02.14.02  Beschichtungsanlagen für Drahtprodukte

Beschichtungsanlagen für Drahtprodukte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Induktionsglühanlagen für Rohre

Schmelzung

Induktionsschmelzöfen finden sowohl im Bereich Eisenmetalle als auch Nichteisenmetalle wie Edelmetalle Anwendung.Das Schmelzen von Gusseisen, Stahl, Kupfer und verschiedener Legierungen erfolgt in feuersicheren Schmelztiegeln, sauer oder basisch und von verschiedener Aufnahmefähigkeit, je nach den Bedürfnissen des Kunden. Die Tiegel sind normalerweise mit einer Kippmechanik verbunden, um Formen zu füllen oder Güsse auszuschütten.

Bei der Schmelzung von Legierungen oder Edelmetallen wie Silber, Gold, Platin, usw., werden hingegen Tiegel aus Graphit oder Siliziumkarbid von geringerer Aufnahmefähigkeit verwendet.

In den Schmelzanlagen befinden sich die Tiegel im Inneren des Induktoren, damit die Stromleistung vom statischen Mittelfrequenzumrichter, dessen Leistung und Frequenz der gewünschten Stundenproduktion und dem Schmelzmaterial angemessen ist, übertragen werden kann.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rohrrichtmaschinen

Formung

Auf dem Gebiet der Wärmebehandlung besteht eine besondere Presstechnik in der Verformung von Endstücken oder Mittelteilen von Stahlprofilen. Die Induktionsöfen sind für die lokalisierte Erwärmung besonders geeignet und ermöglichen abgegrenzte Laufzonen des Materials und geringe Restverformungen auf dem noch nicht bearbeiteten Profil. Eine partielle Erwärmung ist möglich, um Rund- Quadrat- und Flachprofile u.s.w. verschiedener Größen und Längen herzustellen, kann aber auch auf schon bearbeiteten Metallteilen erzielt werden, um metallurgische Prozesse wie Strecken oder Anlassen auszuführen. Im Unterschied zu den traditionellen Erwärmungssystemen, übertragen die Induktionsöfen eine so hohe Leistung in den vom Induktor festgesetzten Zonen, dass die interne Wärmeübertragung vernachlässigbar wird und eine klare Ungleichmäßigkeit in der Verteilung der Temperatur auf dem Profil erzeugt wird. Die Flexibilität der partiellen Erwärmungssysteme ergibt sich oft durch eine mechanische Automation für die Verwaltung der Werkstücke, die den verschiedensten Produktionsbedürfnissen entsprechen und durch statische Frequenzwandler mit Mittelfrequenz und entsprechenden Leistungen und Frequenzen für die jeweilige Produktion und Produktivität.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schmiedepressen

Pressen

Die Verwendung von Induktionsöfen zum Erhitzen des Materials für das anschließende Umformen durch Warmpressen ist nunmehr ein fundierter Sektor, der beträchtliche Vorteile gegenüber traditionellen Heizsystemen wie Gasöfen, Widerstandsöfen, Heizplatten, usw. bietet. Induction ist einer der größten Hersteller von Induktionsanlagen für die Wärmebehandlung und dank der mehrjährigen Erfahrung auf diesem spezifischen Gebiet können die eigenen Standardprodukte in vielen Anwendungsbereichen in speziellen Produktionslinien eingesetzt werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Induction arbeitet im Bereich Induktionserwärmung seit über 30 Jahren und hat eine klare Vorstellung des italienischen und des internationalen Markts, die dem Unternehmen einen guten Ruf eingebracht hat.

Die Kunden von Induction ziehen einen Gewinn aus der Fachkenntnis der Firma und erhalten modernste Anlagen, Produkte und Prozesseslösungen, die der Projektbeschreibung genau entsprechen.

Die mehrjährige Erfahrung von Induction im Bereich Industrie ist die Stärke der Firma und die Garantie für die Qualität des Verhältnisses zum Kunden.

Die individuelle Gestaltung der Anlagen Induction, vereint mit der Interaktion des Kunden, sind Garantie für einen und professionellen Service über die gesamte Dauer der Betriebszeit der Anlage.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

> 500 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

1000-4999

Geschäftsfelder
  • Drahtindustrie
  • Rohrindustrie
  • Kabelindustrie
  • Fahrzeugindustrie
  • Eisen-, Stahl- und NE-Metallindustrie
  • Heizung-, Öl-, Gas- und Wasserversorgung
  • Bauindustrie
  • Elektroindustrie, Elektronik
  • Dienstleistungen