Branson Ultraschall GmbH & Co. OHG

Waldstr. 53-55, 63128 Dietzenbach
Deutschland
Telefon +49 6074 497-0
Fax +49 6074 497-199
info@branson.eu

Hallenplan

wire 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand A40

Geländeplan

wire 2018 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Maschinen zur Drahtherstellung und Veredelung
  • 01.07  Umformtechnik Maschinen für Verbindungs-elemente (Schrauben, Muttern, Nieten, Nägel)
  • 01.07.05  Schweißen
  • 07  Spezialgebiete
  • 07.01  Anlagenbau

Unsere Produkte

Produktkategorie: Anlagenbau

Contoured Laser Technology - CLT (Laserschweißen)

Systeme und Komponenten
Konkurrenzlose Leistungsfähigkeit und höchste Flexibilität in einem durchgängig modularen Systemaufbau - Lasermodul mit neuartiger Regelung - Flexibilität und einfache Integration sind Kennzeichen des Lasermoduls Radiance 3I -Lichtleitfaserbündel SmartFiber für hocheffiziente Leistungsübertragung.
 
Konkurrenzlose Leistungsfähigkeit und höchste Flexibilität in einem durchgängig modularen Systemaufbau
Lasermodul mit neuartiger Regelung.
Flexibilität und einfache Integration sind Kennzeichen des Lasermoduls Radiance 3I
Lichtleitfaserbündel SmartFiber für hocheffiziente Leistungsübertragung. 
 
Das sehr bedienerfreundliche Steuerung des Radiance 3I bietet zahlreiche Schweißfunktionen. Die Einheit enthält eine Gleichstromversorgung, ein Bussystem (CANopen) zur internen Kommunikation aller Komponenten, die Benutzeroberfläche auf einem 6"-LCD-Touchscreen, eine integrierte Kühlung und die Möglichkeit, die Vorschubeinheiten der Serie  2000X von BRANSON Ultraschall zu steuern. Durch die grafische Werkzeugdarstellung (Tool Mapping) ist eine einfache, segmentweise Laserparametrierung möglich. 

Kennzeichen der weiterentwickelten Steuerung :
Betriebsarten: Zeit und Fügeweg (relativ, absolut)
Fügekrafterfassung
Prozessgrenzwerte mit Alarmsignal
Speicher für verschiedene Voreinstellungen
Graphische Darstellung und Prozessdatenspeicher
Mehrsprachigkeit
Graphische Werkzeugdarstellung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schweißen

IR-80/50 Si und IR-170/80 S – Kompakte Schweißanlagen mit hoher Präzision

Die IR-80/50 Si ist eine kompakte Schweißmaschine, die speziell für das Infrarotschweißen von mittelgroßen Kunststoffformteilen entwickelt wurde. Auch an Thermoplasten mit niedriger Schmelzeviskosität entstehen saubere Verbindungen, die mit dem konventionellen Heizelementschweißen nur schwer zu erreichen sind, weil dabei geschmolzenes Material an den Heizelementen kleben bleibt.

Aus diesem Grund eignet sich die IR-80/50 Si besonders für Anwendungen mit temperaturbeständigen Kunststoffen in der Automobilindustrie, der Medizintechnik sowie Elektroindustrie.

Im Gegensatz dazu ist die IR-170/80 S für das Schweißen großer Komponenten, zum Beispiel von Instrumententafeln, ausgelegt. Neben den erforderlichen Nahtfestigkeiten erreicht die Anlage kurze Zykluszeiten und erfüllt hohe Ansprüche an das optische Erscheinungsbild von Verbindungen aus beispielsweise PP-LGF, PC/ABS oder SMA.

Im Vergleich zu konventioneller Antriebstechnik ermöglicht der Servoantrieb der IR-Strahlereinheit und der beiden Werkzeugachsen schnelle, hochpräzise und flexible Kinematiken. Dies begünstigt kurze Umstellzeiten und erhöht die Reproduzierbarkeit des Prozesses.


Wesentliche Vorteile
Multiaxialer Servoantrieb für präzise Achsbewegungen
Breitbandiger Metallfolienstrahler für kontaktlose und reproduzierbare Materialerwärmung
Innovative IPC-basierte Steuerung mit zahlreichen Funktionen
Benutzerfreundliches Touchscreen-Display


Industrie-PC-Steuerung: Die moderne Kommunikationslösung

Dieses innovative Steuerungskonzept basiert auf einem Industrie-PC mit Echtzeit-Software-SPS und einer intuitiven Benutzerführung (HMI). Sie bietet zahlreiche Funktionalitäten zur Maschinenüberwachung, der Parametereingabe und Datenerfassung; Prozess- und Maschinendaten können so in Echtzeit ausgewertet und überwacht werden.

Der Servoantrieb lässt sich benutzerfreundlich mittels Touchscreen und PC-Steuerung konfigurieren. Dies gewährleistet den schnellen Zugriff auf wichtige Parameter, wie z. B. Geschwindigkeit, Achslage und Schweißparameter, und lässt schnelle und effiziente Änderungen zu.

Über die integrierte Netzwerkfähigkeit und die Teleservice-Funktionalität kommuniziert die IR-Schweißanlage kontinuierlich mit anderen Komponenten der Fertigungsstraße.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schweißen

Clean Vibration Technology - CVT (Vibrationsschweißen)

Bransons M624HRi ermöglicht dank höherer Frequenzen und höherer Energie sauberes Vibrationsschweißen. Die digitale 2-Phasen-Antriebstechnik erlaubt das Schweißen mit höherer Kraft.

In diesem System werden das Vibrations- und das Infrarotschweißen kombiniert. Diese innovative Technologie bietet große Vorteile und eröffnet neue Schweißmöglichkeiten.

Im Vibrationsschweißwerkzeug sind breitbandige Infrarotstrahler integriert. Diese Metallfolienstrahler erwärmen die Schweißzone, bevor der Vibrationsschweißprozess startet. Dadurch kommt es zu einem partikelfreien, sauberen Schweißen, welches extrem feste Schweißverbindungen als Ergebnis liefert.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Ultraschall-Metallschweißgeräte von Branson werden bei der Herstellung von Produkten für Automobilanwendungen, in Haushaltsgeräten, Batterien, Elektrotechnik, Elektronik, Klimaanlagen, Kühltechnik, und Medizintechnik verwendet. Das Verfahren ist energiesparend und umweltfreundlich, denn es verbraucht nur 1/30 der Energie, die beim Widerstandsschweißen aufgewendet werden muss. Der Einsatz zusätzlicher Materialien oder Hilfsmittel wie z. B. Flussmittel, Lötzinn, Lösungsmittel und Kabelschuhe entfällt.

Mehr Weniger