ROXOR Abrasives B.V.

Industrieweg 157-159, 5683 CC Best
Niederlande
Telefon +31 499 37147-0
Fax +31 499 399-757
sales@roxor-abrasives.eu

Hallenplan

wire 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand C08

Geländeplan

wire 2018 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Hilfsmaterialien zur Verfahrenstechnik
  • 03.05  Schleif- und Läppmittel

Unsere Produkte

Produktkategorie: Schleif- und Läppmittel

SCHLEIFEN VON DRUCKFEDERN

Geschraubte Schleifscheiben in den Durchmessern Ø=150mm bis 1000mm zur Bearbeitung von Drähten der Sorte C oder D, Chrom-Silizium, ölschlussgehärteten oder rostfreien Drähten bis zu einem Drahtdurchmesser von 20mm.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schleif- und Läppmittel

RUNDSCHLEIFEN

Spitzenloses Durchgangsschleifen zur Bearbeitung von Wellen, Stiften, Kolben...

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schleif- und Läppmittel

DOPPELPLAN UND EINSEITIGES FLÄCHENSCHLEIFEN

Geschraubte Schleifscheiben zur doppelseitigen Bearbeitung (mit Transportscheibe) von Wälzlagern, Pleuelstangen, Flügelzellenpumpen...

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt


  • 1920 - Gründung der Firma George Jowitt Ltd. in Dronfield (England). Beginn der Entwicklung von kunstharzgebundenen Schleifscheiben für die Besteckindustrie.
  • 1957- In Eindhoven (Niederlande) wird eine Produktionsstätte eingerichtet, um für Philips lokal Schleifscheiben herzustellen.
  • 1962 - Gründung des Tochterunternehmens George Jowitt & Sons (Holland) B.V. in Best (Niederlande). Produkte: Kunstharzgebundene Schleifscheiben und Schleifsegmente für die Märkte des europäischen Festlandes.
  • 1998 - Zertifizierung DIN ISO 9001:1994
  • 2002 - Durch ein Management Buy Out übernimmt Vinzent Cazin das Unternehmen. Erweiterung des Liefergebietes auf globale Kundenkreise.
  • 2003 - Aufnahme von neuen Produkten in das Lieferprogramm: Keramisch gebundene Schleifscheiben und Diamant/CBN-Produkte.
  • 2007 - Verdopplung der Produktionsfläche
  • 2008 - Umfirmierung zu ROXOR Abrasives B.V.
  • Weitere Intensivierung des Innovationsmanagements, um dem Anspruch eines größer werdenden und sich weiterentwickelnden Marktes gerecht zu werden.

Mehr Weniger