Acciaitubi S.p.A.

Via Balicco 61, 23900 Lecco
Italien
Telefon +39 035 904004
Fax +39 035 904484
info@acciaitubi.it

Hallenplan

Tube 2018 Hallenplan (Halle 3): Stand D47

Geländeplan

Tube 2018 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Rohmaterialien, Rohre und Zubehör
  • 01.06  Rohre verschiedener Herstellungsmethoden und Bearbeitung (geschweißt, kalt- und warmgezogen, gepresst)
  • 01.06.01  Geschweißte Stahlrohre (teilweise auch Siederohre)

Geschweißte Stahlrohre (teilweise auch Siederohre)

  • 01  Rohmaterialien, Rohre und Zubehör
  • 01.06  Rohre verschiedener Herstellungsmethoden und Bearbeitung (geschweißt, kalt- und warmgezogen, gepresst)
  • 01.06.02  Nahtlose Stahlrohre

Nahtlose Stahlrohre

  • 01  Rohmaterialien, Rohre und Zubehör
  • 01.06  Rohre verschiedener Herstellungsmethoden und Bearbeitung (geschweißt, kalt- und warmgezogen, gepresst)
  • 01.06.05  Gewinderohre (nahtlos, geschweißt, mittelschwer, schwer)

Gewinderohre (nahtlos, geschweißt, mittelschwer, schwer)

  • 01  Rohmaterialien, Rohre und Zubehör
  • 01.06  Rohre verschiedener Herstellungsmethoden und Bearbeitung (geschweißt, kalt- und warmgezogen, gepresst)
  • 01.06.06  Galvanisierte und planitierte Rohre (Zn, Cu, Sn, usw.)

Galvanisierte und planitierte Rohre (Zn, Cu, Sn, usw.)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Geschweißte Stahlrohre (teilweise auch Siederohre)

Geschweisste gewinderohre

EN 10255 geschweisst: für hydrothermosanitär- und sprinkleranlagen.
 
Die europäische Norm EN 10255 definiert die Anforderungen für geschweißte Rundrohre aus unlegiertem Carbonstahl, zum Schweißen und Gewindeschneiden geeignet. Die in drei Stärkeserien erhältlichen Rohre werden in Hydrothermosanitäranlagen für die Beförderung von Gas und Wasser, in Sprinkler- und Brandschutzanlagen in der Bau- und Industriebranche eingesetzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Nahtlose Stahlrohre

Nahtlose gewinderohre

EN 10255 NAHTLOS:  für hydrothermosanitär- und sprinkleranlagen.


Die europäische Norm EN 10255 definiert die Anforderungen für nahtlose Rundrohre aus unlegiertem Carbonstahl, geeignet zum Gewindeschnitt. Die in zwei Stärkeserien erhältlichen Rohre werden in Hydrothermosanitäranlagen für die Beförderung von Wasser und Gas, in Sprinkler- und Brandschutzanlagen, in der Bau- und Industriebranche eingesetzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Geschweißte Stahlrohre (teilweise auch Siederohre)

Conduit Rohre

UNI 7683 - UNI 7684: für den durchgang von kabeln und für explosionsgeschützte elektroanlagen (ad-pe)

Die europäische Norm UNI 7683-7684 definiert die Anforderungen für verzinkte geschweißte Rundrohre aus unlegiertem Carbonstahl mit konischem Gasgewinde. Die Rohre dienen für den Durchgang von Kabeln, in explosionsgeschützten Elektroanlagen (AD-PE).

Mehr Weniger

Unsere Marken

Acciaitubi

Über uns

Firmenporträt

Die Geschichte von Acciaitubi ist die Geschichte der Familie Berera, die seit nunmehr einem Jahrhundert in der Stahlbranche tätig ist.
Anfangs ist es Giovanni Berera, der in Lecco, der Bearbeitungshauptstadt dieses Metalls, einer Herstellungstätigkeit von metallurgischen Produkten Leben verleiht. Danach gibt Bruno Berera dem Unternehmen einen entscheidenden Impuls, indem er ein vollkommen neues Werk mit 17.000 m² am neuen Firmensitz von Terno d’Isola aufbaut, das damals eine Gesamtfläche von circa 70.000 m² bedeckte und 1964 dann vom Minister Medici eingeweiht werden sollte.

Heute wird die Gesellschaft in der dritten Unternehmergeneration durch Dr. Marco Berera mit unveränderter Leidenschaft und Zugehörigkeitssinn geführt, wobei umgehend auf die immer neuen Herausforderungen des Marktes geantwortet wird. Der Ausbau der Produktionsanlagen, der wachsende Export, das Angebot eines immer besseren Kundenservice und das Sichtbarwerden der vierten Generation: All dies ermöglicht Acciaitubi, optimistisch und vertrauensvoll in die Zukunft zu blicken, ohne jemals seine Herkunft zu vergessen.

Mehr Weniger