KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG

Industriestr. 14, 77855 Achern
Deutschland
Telefon +49 7841 61-0
Fax +49 7841 61-111
kasto@kasto.com

Hallenplan

Tube 2018 Hallenplan (Halle 6): Stand A07

Geländeplan

Tube 2018 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Maschinen zur Herstellung von Rohren
  • 02.05  Behandlungsanlagen für Rohre
  • 02.05.03  Sägen, Trennen, Ab- und Anlängen, Schneiden

Sägen, Trennen, Ab- und Anlängen, Schneiden

  • 07  Spezialgebiete
  • 07.01  Anlagenbau

Anlagenbau

  • 07  Spezialgebiete
  • 07.02  Logistik
  • 07.02.02  Lagerautomatisierung
  • 07.02.02.02  Regalsysteme

Regalsysteme

  • 07  Spezialgebiete
  • 07.02  Logistik
  • 07.02.02  Lagerautomatisierung
  • 07.02.02.03  Lagern (automatisch, mechanisch)

Lagern (automatisch, mechanisch)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Regalsysteme, Lagern (automatisch, mechanisch)

UNIPORTAL

UNIPORTAL erlaubt einen schnellen Zugriff, ist langlebig und zuverlässig. Auch in der Zukunft bleibt UNIPORTAL flexibel, denn durch seine modulare Bauweise lässt es sich bei Bedarf unkompliziert erweitern. Die vielen Möglichkeiten der Stationsgestaltung machen UNIPORTAL zur idealen Lösung für individuelle Materialfluss-Systeme in kleinen und mittleren Betrieben, als fertigungsnahes Pufferlager, zum Beispiel für die Versorgung von Drehautomaten oder zur Lagerung von Aluminiumprofilen.

  • Höhen von 3 bis 9 m
  • Einlagerlängen 3 bis 8 m
  • Lagervolumen bis zu 500 t
  • Lasten bis zu 1,5 t/Kassette

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sägen, Trennen, Ab- und Anlängen, Schneiden

KASTOwin amc

Den fehlenden Schritt der Prozesskette zu Ende gedacht:

  • Innovatives Sägekonzept für additiv gefertigte Bauteile
  • Exakte Schnittpositionierung für geringes Druckaufmaß
  • Einfache, bedienerfreundliche Handhabung
  • Geschlossener Arbeitsraum
  • Vorbereitung für kundenseitige Absauganlage

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anlagenbau

KASTOsawcell

Der Manipulator der KASTOsawcell sorgt für einen schnellen Materialstab-Wechsel parallel zum Sägen und damit für minimale Nebenzeiten, wodurch die Power-Sägemaschinen ihre Leistungsfähigkeit bei jedem einzelnen Schnitt voll entfalten können. Während des Sägens laufen also weitere Handlings-Vorgänge ab, beispielsweise das Versorgen einer weiteren Sägemaschine, die Umlagerung von Stangen aus einer Lager-Kassette in die Sawcell und umgekehrt, aus Einlager-Kassetten in Kragarm- oder Teilfach-Kassetten oder von Kragarm- in Teilfach-Kassetten und umgekehrt. Außerdem kann, sofern Schnellwechselstationen vor den Sägemaschinen angebracht sind, während des Zuschnittes selbst bereits der zuletzt benötigte Stab wieder entsorgt und neues Material aufgelegt werden.

  • Sägenversorgung aus UNITOP oder UNICOMPACT-Lagersystemen
  • max. 2 x 5 t Stabgewicht, 20-400 mm Materialdurchmesser
  • Vollautomatisches Umlagern aus Einlagerstation in Sägekassette
  • Sägekassette mit Zugriff von oben oder von der Seite

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Spezialist im Bereich Säge- und Lagertechnik für Metall: umfassende Lösungskonzepte aus einer Hand.

Mehr Weniger