EMAG Leipzig Maschinenfabrik GmbH

Pittlerstr. 26, 04159 Leipzig
Deutschland
Telefon +49 341 4666-0
Fax +49 341 4666-114
info@emag.com

Hallenplan

Tube 2018 Hallenplan (Halle 6): Stand C15

Geländeplan

Tube 2018 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Maschinen zur Herstellung von Rohren
  • 02.05  Behandlungsanlagen für Rohre
  • 02.05.06  Bohren, Drehen, Anfasen, Anspitzen

Bohren, Drehen, Anfasen, Anspitzen

  • 02  Maschinen zur Herstellung von Rohren
  • 02.05  Behandlungsanlagen für Rohre
  • 02.05.07  Rippenanbringen, Rillen, Gewindeschneiden

Rippenanbringen, Rillen, Gewindeschneiden

  • 07  Spezialgebiete
  • 07.01  Anlagenbau

Anlagenbau

Unsere Produkte

Produktkategorie: Bohren, Drehen, Anfasen, Anspitzen

VL 2

VL 2 – Vertikale Drehmaschinen für die Bearbeitung von Werkstücken mit einem Maximaldurchmesser von 100 mm
Drei Achsen + Revolver mit bis zu zwölf angetriebenen Werkzeugen + Automation. Dies zeichnet alle Maschinen der Baureihe aus. Die vertikalen Drehmaschinen VL 2 haben ein Spannfutter mit Durchmesser 160 mm. Damit können Werkstücke mit einem Maximaldurchmesser von 100 mm und 150 mm Werkstücklänge bearbeitet werden.

Die Grundmaschine VL 2, eine dreiachsige vertikale Drehmaschine, besticht durch ihre Konstruktion: Die Basis ist der Maschinengrundkörper aus Polymerbeton MINERALIT®. An ihm ist an der Vorderseite die Arbeitsspindel auf einem Kreuzschlitten angebracht, der die Bewegungen in den Achsen X und Z ausführt. Der Revolver unterhalb der Arbeitsspindel nimmt bis zu zwölf Dreh- bzw. angetriebene Werkzeuge auf. Zudem lässt sich die Drehmaschine VL 2 mit einer Y-Achse im Revolver ausstatten.

Die Drehmaschinen sind zudem ideal für den Einsatz in der Linienfertigung vorbereitet. So lassen sich die VL 2 Drehmaschinen mittels einfacher Automationskomponenten wie Laufbändern, Wendern und Umsetzern verketten.

Zu den Werkstücken, die mit der Drehmaschine bearbeitet werden können, zählen z.B. Flansche oder Zahnräder. Hier bietet sich die Kombination der Drehmaschinen mit anderen modularen Maschinen an, um eine Linienfertigung z.B. für Zahnräder zu realisieren. So wird die Bearbeitung der Drehmaschinen durch eine nachgelagerte Bearbeitung auf einer VL 4 H für die Verzahnung und dem Einsatz einer VLC 100 C für das Anfasen ergänzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rippenanbringen, Rillen, Gewindeschneiden

ChamferCut

Allen Anfasprozessen ist gemein, dass die Stirnkanten der Zahnräder, wie z.B. bei Getriebebauteilen, nicht nur gleichmäßig, sondern auch wiederholgenau eingebracht werden müssen. Gerade das ChamferCut-Verfahren hat sich als eine Anfastechnologie etabliert, die eine restgrat- und aufwurffreie Bearbeitung der Getriebebauteile ermöglicht. Das ChamferCut-Verfahren ermöglicht dabei eine optimale Anfasung bis hinab zum Zahnfuß. Gerade die Zahnfußanfasung ist bei anderen Anfasprozessen nicht ohne Weiteres zu gestalten, dagegen sind selbst Anpassungen an Flankenkorrekturen mit den Anfasfräser problemlos möglich.

Der Einsatz des Anfasfräsers kann direkt im Anschluss an das Wälzfräsen, z.B. auf der Vertikalwälzfräsmaschine VL 4 H, in derselben Aufspannung erfolgen. Hierfür wird auf den Fräseraufspanndorn des  Fräskopfes neben dem Wälzfräser auch das ChamferCut-Werkzeug angebracht. Ebenso ist auch ein Einsatz auf der Anfas- und Entgratmaschine VLC 100 CC möglich, z.B. in der Linienfertigung in Kombination mit anderen modularen Maschinen von EMAG.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anlagenbau

VLC 800 MT

Maximale Produktivität mit dem VLC 800 MT – Bearbeitungszentrum

Die bei dem Bearbeitungszentrum in die Y- / B-Achse integrierte leistungsstarke Frässpindel ermöglicht selbst schwere Fräs- und Bohroperationen. Das optionale, hauptzeitparallel bestückbare Werkzeugmagazin mit bis zu 96 Magazinplätzen verkürzt die Rüstzeiten und erlaubt den Einsatz von Schwesterwerkzeugen.

Für die Drehbearbeitung in dem Bearbeitungszentrum steht wie gewohnt der bewährte EMAG Revolver mit bis zu zwölf Stationen zur Verfügung.

Mehr Weniger

Unsere Marken

EMAG Gruppe / EMAG Group

Über uns

Firmenporträt

Hightech-Lösungen für die Ölfeld-Industrie. EMAG bietet flexible Fertigungssysteme für die Bearbeitung von Rohrenden, Muffen, Tool joints und Gestängeverbindern, Bohrrädern/-kronen und Pumpenteilen. High-Tech Solutions for Oil Field Technology. EMAG offers flexible concepts and tailor-made solutions for the manufacture of pipe ends, couplings, tool-joints, drill bits, rock bit cones and pump components.

Mehr Weniger