ZWEZ-CHEMIE GmbH

Schreinerweg 7, 51789 Lindlar
Deutschland
Telefon +49 2266 9001-0
Fax +49 2266 9001-33
info@zwez.de

Hallenplan

wire 2018 Hallenplan (Halle 15): Stand E54

Geländeplan

wire 2018 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Hilfsmaterialien zur Verfahrenstechnik
  • 03.01  Schmierstoffe
  • 03.01.01  Öle, Fette, Schmiermittel
  • 03  Hilfsmaterialien zur Verfahrenstechnik
  • 03.01  Schmierstoffe
  • 03.01.02  Ziehhilfsmittel

Unsere Produkte

Produktkategorie: Öle, Fette, Schmiermittel

ZWEZ-Lube-Schmierfilme

Schmierfilme für die Kaltumformung mit und ohne ZWEZ-Coat-Trennfilm

Noch heute ist der klassische "Seifenschmierstoff" in Kombination mit einer Zinkphosphatschicht das wichtigste Schmierstoff- System nicht nur bei der Massivumformung von Stahl, sondern auch beim Draht-, Rohr- und Profilzug. Allerdings haben die extrem gesteigerten Anforderungen an die Tribologie solcher Kaltumformprozesse zu bedeutenden Innovationen im Bereich der Schmierstoff- Technologien geführt. Diese werden heute allen aktuellen Anforderungen an den Umformgrad sowie an die Maßgenauigkeit und die Oberflächengüte gerecht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ziehhilfsmittel

Phosphatierung für Korrosionsschutz von Eisen, Stahl und Zink

Die Phosphatschicht ist ein konkurrenzloser Träger von Korrosionsschutz-Produkten wie Öle, Wachse oder Lacke. Für diese Produkte sind Phosphatschichten ein außergewöhnlich guter Haftgrund und perfekter Unterrostungsschutz.

Zwez-Coat optimiert den Schutzwert dieser Produkte durch eine besonders dichte Packung der Phophatkristalle und deren perfekte Haftung. Auf diese Anwendungen besonders eingestellte Passivierungen unterstützen die Wirkung dieses Korrosionsschutzsystems. Im Vergleich zu galvanischen Überzügen bildet sich der Phosphat-Rostschutz in der hochwertigen Qualität auch in Hohlräumen. Die homogen dunkelgraue Farbe der ZWEZ-Coat-Schichten wirkt sehr dekorativ.

Die ZWEZ-Coat-Verfahren passen sich jeder Anforderung und jeder Anlage weitgehend an. Es gibt alle Schichtstärken von sehr dünn bis sehr dick und für alle gebräuchlichen Badtemperaturbereiche. Ein stabiler Badverlauf sowie geringe Schlamm- und Krustenbildung sind für ZWEZ-Coat selbstverständlich.

Diese Verfahren werden von Spezialprodukten für die Vor- und Nachbehandlung optimiert:

ZWEZ-Cond
zur Vorbehandlung für feinere und dünnere Schichten
ZWEZ-Rinse
für die Nachbehandlung, zur Neutralisierung und Passivierung
ZWEZ-Oil E und ZWEZ-Oil D
zur nachträglichen Rostschutz-Beölung.
 
Manganphosphatierung für Gleitverbesserung und Rostschutz

Es gibt zwei entscheidende Gründe ZWEZ-Coat-Phosphatierung auf Basis Mangan statt einer Zinkphosphatierung einzusetz

Signifikante Eigenschaften bei Verschleißminderung von z.B. Verschraubungen sowie signifikante Verbesserung des Einlaufresultates von gleitenden Maschinen- oder Motorenteilen.
Rostschutz mit besonders dunkler – fast schwarzer – Phosphatschicht; erheblich dunkler als die Zinkphosphatierung . Bei großen Schichtdicken, z.B. 15 µm, ist die Rauheit der Oberfläche wesentlich geringer. Die Nachbehandlung erfolgt, wie bei jeder Rostschutzanwendung, mit Rostschutzprodukten auf Öl- oder Wachsbasis oder auch mit Lacken.
Grundsätzlich bildet eine Manganphosphatierung signifikant andere Phosphatkristalle als eine Zinkphosphatierung. Dieser Effekt ist bei den ZWEZ-Coat-Produkten besonders ausgeprägt und auch unter schwierigsten Anwendungsbedingungen stabil.

Diese ZWEZ-Coat-Produkte erfüllen beide typische Anwendungsbereiche in bestmöglicher Weise, und zwar mit dünner sowie mittelstarker oder dicker Schicht. Badverlauf und Schlamm- sowie Krustenbildung sind optimiert. Es kann zwischen verschiedenen Anwedungstemperaturen gewählt werden.

Diese ZWEZ-Coat-Verfahren werden von Spezialprodukten für die Vor- und Nachbehandlung optimiert:

ZWEZ-Cond
für die aktivierende Vorbehandlung, als Voraussetzung für eine Schichtbildung
ZWEZ-Rinse
für die Nachbehandlung, zur Neutralisierung und Passivierung
ZWEZ-Oil E und ZWEZ-Oil D
zur nachträglichen Rostschutz-Beölung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Öle, Fette, Schmiermittel

ZWEZ-Coat-Trennfilme

Trennfilme für die Kaltumformung

Trennfilm ist der Sammelbegriff für die anorganische Beschichtung mit ZWEZ-Coat. Der Coat-Trennfilm liegt zwischen Werkstück und Schmierfilm und erhöht die Leistungsfähigkeit des Schmierfilms erheblich. Der Filmeffekt liegt nicht nur in der extrem festen Verankerung des Coat-Schmierfilms auf der Metalloberfläche, sondern auch in der außergewöhnlichen Feinstruktur sowie in deren chemischen Wechselwirkung mit dem Schmierfilm. Hierdurch verhindert der ZWEZ-Coat- Trennfilm einen metallischen Kontakt zwischen Werkzeug und Werkstück in besonders kritischen Umformzonen, in denen die Trenneigenschaften des Schmierfilms überfordert sind.

Die Applikation von ZWEZ-Coat erfolgt direkt auf die Metalloberfläche, erst danach wird der Schmierfilm aufgetragen. Der Trennfilm liegt also zwischen Werkstück und Schmierfilm.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

ZWEZ ...
Seit über 75 Jahren im Bereich von Produkten und Verfahren für die Oberflächenbehandlung von Metallen. Seit über 75 Jahren im Familienbesitz unter dem Slogan "Chemie auf Metall" tätig. Immer fokussiert auf den Bedarf des Marktes und dessen Veränderungen.

Deshalb verfügt ZWEZ seit Jahrzehnten immer über die richtigen Produkte zur richtigen Zeit.

Und deshalb arbeiten die ZWEZ-Kunden immer erfolgreich mit innovativen und umweltgerechten Technologien.

Mehr Weniger