News Fachmesse wire | Webansicht | English | Drucken
Header wire und Tube

März 2015 | Ziehen und Verarbeiten von Drähten aus NE-Metallen

,

wire.de begrüßt Sie heute herzlich mit News aus der Draht- und Kabelbranche!

Was halten Sie davon, ein komplettes Arbeitsleben lang - so um die 40 Jahre - Ihren Vollzeitjob ohne Urlaub oder Feiertage Woche für Woche durchzuziehen? Das sei unmenschlich? Ist es auch und daher übernehmen das Maschinen. Unglaubliche 83.000 Stunden Betriebszeit bringen manche dieser Ingenieursleistungen mit sich - vermenschlicht umgerechnet eben 40 Jahre lang, Tag für Tag acht Stunden in Betrieb.

Und selbst dann ist nicht für jede Maschine Schluss. Nach einer Generalüberholung geht es weitere Jahre effizient ans Arbeiten. Auf welchen Bereich das zum Beispiel zutrifft, zeigt uns das Thema des Monats März, in dem es um das Ziehen und Verarbeiten von Drähten aus NE-Metallen geht.

Viel Spaß am Lesen!
Ihr wire-Team

Die Themen

Monatsthema: Ziehen und Verarbeiten von Drähten aus NE-Metallen
Energy Storage Europe: Konferenzmesse für Speichertechnologien
Branchennews: Von Extrembedingungen und Marktpositionen
CityTipp: Der Künstler Günther Uecker im K20

Thema des Monats

Ziehen und Verarbeiten von Drähten aus NE-Metallen

Foto aus dem Thema des Monats

Zur Herstellung von Drähten aus Nichteisen-Metallen (NE-Metallen) und zur Weiterverarbeitung zu Automobil-, Daten- und Spezialkabeln sind verschiedene Arten von Maschinen und Anlagen nötig.

Neue, dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Maschinen geben den Anwendern natürlich die besten Möglichkeiten, flexibel, effizient und wirtschaftlich zu fertigen. Bei qualitativ hochwertigen Maschinen, die schon längere Zeit im Einsatz sind, lohnt sich aber auch eine fachgerechte Modernisierung, um ihnen ein zeitgemäßes Leistungsniveau zu verschaffen.

Lesen Sie mehr

Energy Storage Europe 2015

Konferenzmesse für Speichertechnologien in Düsseldorf

Konferenz 2014
Vom 9. bis zum 11. März werden in Düsseldorf über 80 Redner über Business-, Wissenschafts- und Politikthemen im Bereich der Speichertechnologien und -märkte referieren. Auf der Begleitmesse stellen rund 100 Aussteller aus. Die Energy Storage ist damit die weltgrößte Konferenzmesse für Speichertechnologien.
Lesen Sie mehr
Homepage Energy Storage Europe
Zum Ticketshop

Branchennews

Von Extrembedingungen und Marktpositionen

Fahne der wire
In den Branchennews auf wire.de finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Draht- und Kabelbranche - werfen Sie einen Blick in diese Sektion unseres Newsbereiches und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Die internationale Fachmesse Draht und Kabel ist online rund um die Uhr für Sie da - 365 Tage im Jahr.

Die Top-News:

• Druck- und Vakuum-Schalter für den Gerätebau
• Kabelsatzauftrag von Hyundai
• Für den Einsatz unter Extrembedingungen
• Effektiv skalierbarer High-Performance-Verguss
• Modularer faseroptischer Messplatz
• Leoni stärkt Marktposition in Mexiko und China

Zu den Branchennews

Düsseldorf CityTipp

Der Künstler Günther Uecker im K20

Werk der Ausstellung
"Wo die Sprache versagt, da beginnt das Bild", sagte Günther Uecker einst und dieser Satz zieht sich durch die Jahrzehnte seiner Kunstproduktion. Berühmt ist der Mann für seine Nagelreliefs, die je nach Standpunkt und Lichteinfall zu atmen beginnen. Aber Uecker ist auch Bild-Hauer, Aktionskünstler und Filmemacher und die Ausstellung im K20 stellt alle Facetten des außergewöhnlichen Künstlers dar.
Weitere Informationen
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn XING

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.