News Fachmesse wire | Webansicht | English | Drucken
Header wire und Tube

Juni 2015 | Bessere Querschnittsabnahme

,

wire.de begrüßt Sie heute herzlich mit News aus der Draht- und Kabelbranche!

Was sind die Vorteile von geschält versus ungeschält? Da gehen die Meinungen wahrscheinlich auseinander, aber in der Küche schwören Köche auf die enthäutete Gurke im Salat, im Kosmetikstudio Damen auf den Verjüngungseffekt von abgetragener Haut und bei knallharten Drähten nützt das Schälen... Wie bitte?

Doch, genau - auch Drähte werden geschält! Im Thema des Monats geht es um die Vorteile vom Ziehschälen zur Steigerung der Oberflächenqualität. Lesen Sie einfach mehr über eine bessere Querschnittsabnahme im Thema des Monats Juni.

Viel Spaß beim Lesen!
Ihr wire-Team

Die Themen

Monatsthema: Bessere Querschnittsabnahme
Branchennews: Von Biegewangen und Spritzgießen
CityTipp: CHINA 8 – zeitgenössische Kunst aus China

Thema des Monats

Bessere Querschnittsabnahme

Foto aus dem Thema des Monats

Durch den Einsatz neuer Werkstoffe und Legierungen in der Industrie schreitet die Entwicklung im Draht erzeugenden Gewerbe kontinuierlich voran. Hierbei stehen neben der Materialentwicklung auch die Entwicklung von Verfahren und Technologien zur Be- und Verarbeitung des Drahts im Fokus. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt auf der kontinuierlichen Verbesserung der umformtechnischen Eigenschaften bei gleichzeitiger Erhöhung der Drahtqualität.

Wesentliche Ursache für das Abreißen beim Drahtziehen sind Oberflächenfehler. Diese können durch das Ziehschälen entfernt werden. So ergibt sich Potenzial zur Erhöhung des Umformvermögens und gesteigerter Querschnittsabnahme.

Lesen Sie mehr

Branchennews

Von Biegewangen und Spritzgießen

Fahne der wire
In den Branchennews auf wire.de finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Draht- und Kabelbranche - werfen Sie einen Blick in diese Sektion unseres Newsbereiches und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Die internationale Fachmesse Draht und Kabel ist online rund um die Uhr für Sie da - 365 Tage im Jahr.

Die Top-News:

• Mit Up-and-Down-Biegewange Zeit und Geld sparen
• Mehrpolige Hochspannungssteckverbinder im Kleinformat
• Effiziente IGBT Ansteuerung ohne externe Sensoren
• Spleißgerät S178 LDF für den Laserservice
• Sonderhoff setzt neue Standards
• Sesotec Metall-Separatoren optimieren Spritzgießprozess

Zu den Branchennews

Düsseldorf CityTipp

CHINA 8 – zeitgenössische Kunst aus China an Rhein und Ruhr

Huang Min View, copyright: Huang Min
CHINA 8 lässt den Betrachter die unterschiedlichen Ansätze, Dimensionen und Besonderheiten der aktuellen Kunstszene im Reich der Mitte erleben – natürlich nur auszugsweise. Wer ins NRW-Forum Düsseldorf kommt (bis 30. August 2015), dem öffnet sich die Tür zu einem kleinen, aber intensiven Einblick: Der Künstler Shen Fan beispielsweise zeigt in Düsseldorf eine monumentale Lichtinstallation, eine 3-dimensionale Hommage an die chinesische Tuschemalerei. Zhang Huan präsentiert in Düsseldorf zwei Gemälde aus geweihter Asche und von Zhang Din ist im NRW-Forum Düsseldorf eine Skulptur zum Thema Stabilität und Balance zu sehen.
Weitere Informationen
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn XING

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.