wire MEA 2023 | Webansicht | English | Drucken

wire MEA und Tube MEA zeitgleich zur Metal & Steel Ägypten 2023 – Anmeldeschluss 15. Mai 2023

,

als Teil der Metal Flow Alliance der Messe Düsseldorf GmbH möchten wir Sie einladen, an der kommenden wire Middle East Africa & Tube Middle East Africa 2023 teilzunehmen, die vom 2. - 4. September 2023 in Kairo, Ägypten stattfinden wird.

Die wire MEA adressiert die nachfolgend genannten Produktgruppen:

  • Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Stangen, Draht und Band
  • Maschinen zur Verarbeitung von Stangen, Draht und Band
  • Werkzeuge und Hilfsmittel zur Herstellung von gezogenem Draht und zur Weiterverarbeitung zu Drahtprodukten
  • Draht und Drahtprodukte
  • Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Draht- und Kabelindustrie
  • Umwelttechnologie und Ressourceneffizienz für die Draht- und Kabelindustrie
  • Software und diverse Dienstleistungen für die Draht- und Kabelindustrie

Die Tube MEA adressiert die nachfolgend genannten Produktgruppen:

  • Maschinen und Anlagen zur Herstellung von metallischen Rohren
  • Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von metallischen Rohren
  • Werkzeuge und Hilfsmittel zur Herstellung und Verarbeitung von Rohren aus Metall
  • Rohre, Rohrprodukte und Rohrzubehör
  • Prüftechnik, Sensorik und Qualitätssicherung für die Rohrindustrie
  • Umwelttechnologie und Ressourceneffizienz für die Rohrindustrie
  • Software für die Rohrindustrie
  • Handel mit Rohren
  • Spezialbereich Pipeline- und OCTG-Technologie (OCTG – Oil Country Tubular Goods, Rohre für die Öl- und Gasförderung)
  • Spezialbereich PT – Plastic Tube
  • Dienstleistungen für die Rohrindustrie

Die kommende wire MEA & Tube MEA findet dabei erstmalig als Sonderfläche innerhalb der Metal & Steel Egypt auf dem Messegelände EIEC - Egypt International Exhibition Centre in New Cairo statt.

Warum Ägypten? Ein regionaler Wirtschaftsanker! Mit mehr als 100 Millionen Einwohnern hat Ägypten einen großen Binnenmarkt. Die industrielle Basis ist relativ breit. Daher etabliert sich Ägypten zunehmend als Tor für Exporte in andere afrikanische Länder und die MEA-Region.

Der Öl- und Gassektor sowie öffentliche Infrastrukturprojekte tragen zum Wirtschaftswachstum bei. Auch zu seinen Nachbarn baut Ägypten die Wirtschaftsbeziehungen stark aus.

Ägyptens geografische Lage macht es auch zu einem attraktiven Ziel für ausländische Investitionen, da es einen hervorragenden Zugang zum afrikanischen Markt hat und zu den aufstrebenden Volkswirtschaften der Region gehört.

Der ägyptische Markt bietet daher nicht nur gute Entwicklungsmöglichkeiten für die Draht- und Kabelmaschinenindustrie, sondern auch für die rohrverarbeitende Industrie.

Daher lautet unsere Botschaft an Sie:

Seien Sie von Anfang an dabei und partizipieren Sie am boomenden ägyptischen Markt.

Sichern Sie sich deshalb jetzt Ihren Messestand auf der nächsten wire MEA & Tube MEA, die als Sonderfläche innerhalb der Metal & Steel Egypt 2023 durchgeführt wird.

Die Teilnahmegebühren betragen wie folgt:

  • 295,- EUR / qm Paketpreis für einen Reihenstand inkl. Grundstandbau (mind. 12 qm)
  • 270,- EUR / qm für Fläche ohne Standbau (mind. 20 qm)

Da der Anmeldeschluss bereits am 15. Mai 2023 ist, möchten wir Sie bitten, uns schnellstmöglich mitzuteilen, ob Sie an einer Teilnahme interessiert sind.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr wire- & Tube-Team

Patrick Hayek
Senior Project Manager
Tel: +49 211 4560 7725
Fax: +49 211 4560 87725
HayekP@messe-duesseldorf.de

Cem Bagci
Senior Project Manager
Tel: +49 211 4560 478
Fax: +49 211 4560 87478
BagciC@messe-duesseldorf.de

Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

Facebook X LinkedIn XING

Wenn Sie unsere Aussteller-Infomail nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.