Neu zur wire 2014: Gitterschweißmaschinen jetzt komplett in Halle 16!

Auf der internationalen Fachmesse Draht und Kabel, wire 2014, treffen sich an fünf Messetagen über 1.300 Aussteller aus rund 50 Ländern, um sich in Düsseldorf über neueste Maschinen zur Drahtherstellung und Veredelung, Werkzeuge und Hilfsmaterialien zur Verfahrenstechnik sowie Werkstoffe und Spezialdrähte zu informieren.

 

Innovationen aus den Bereichen Kabel-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Prüftechnik sowie Spezialgebiete wie Logistik, Fördersysteme und Verpackungen ergänzen das Messeportfolio.

Neben den drei großen Bereichen Wire & Cable Machinery (Hallen 9 bis 12, 16 und 17), Spring Making (Halle 16) und Fastener Technology (Halle 15) gibt es jetzt einen neuen Bereich: Mesh Welding Machinery – Gitterschweißmaschinen!

Nach dem Motto „Jetzt steht zusammen, was zusammen gehört“, zeigen rund zwanzig Unternehmen ihre Gitterschweißmaschinen exklusiv auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern in der Halle 16. So werden sich die großen Maschinen- und Anlagenhersteller, die bisher in den Hallen 9 bis 12 und 15 bis 17 verteilt waren, jetzt konzentriert und kompakt in einer Halle präsentieren.

Dadurch wird Kompetenz gebündelt, die übersichtliche Gliederung in den Hallen weiter vorangetrieben und insgesamt eine Schärfung des Messeprofils erreicht. 

Bereits jetzt haben die ausstellenden Unternehmen in der Halle 16 größere Standflächen als 2012 gebucht.