Interview mit Prof. Dr. Ulrich Krupp, RWTH Aachen: "Metallurgie von morgen heißt Denken in Kreisläufen"

© RWTH Aachen

© Prof. Dr. Ulrich Krupp, Lehrstuhl für Werkstofftechnik der Metalle und Institut für Eisenhüttenkunde, RWTH Aachen