04/04/2018

AICON 3D Systems GmbH

Neue Lösung für die Rohr- und Drahtproduktion von Hexagon Manufacturing Intelligence

BendingStudio & ROMER Absolute Arm mit Scanner bringt die Geschwindigkeit des 3D-Laserscannings in die Welt der Rohre und Drähte.

Der führende Spezialist für Messtechnik und Fertigung Hexagon Manufacturing Intelligence stellte heute seinen neuen Lösungsansatz für die Rohr- und Drahtmessung vor. Die etablierte Softwareplattform AICON BendingStudio erlaubt nun die Messung komplexer Rohr- und Drahtgeometrien mit dem ROMER Absolute Arm mit integriertem Scanner. Anwender profitieren von der Geschwindigkeit der 3D-Laserscanning-Technologie, die sie als portable Lösung nahezu überall im Fertigungsprozess einsetzen können.

Die Softwareplattform BendingStudio ist bereits seit vier Jahren auf dem Markt und bietet eine Lösung mit vollem Funktionsumfang, die Anwendern die Arbeit in der Biegeteilfertigung erheblich erleichtern. Denn von der Zeichnung bis zum fertigen Rohr oder Draht liegen viele Prozessschritte, die mit unterschiedlichen Daten in der Software hinterlegt sind. BendingStudio verbindet alle Daten und Prozesse rund um die Fertigung von Biegebauteilen – von der Konstruktion und Fertigungsplanung über die Produktion bis hin zur Qualitätssicherung. Damit ist BendingStudio das einzige Tool seiner Art mit Schwerpunkt auf messtechnischen Anforderungen. Durch die direkte Verbindung des Systems mit der CNC-Biegemaschine, wird es besonders einfach, Fertigungsprozesse einzurichten und wenn nötig umgehend zu korrigieren.

"Sowohl Geschwindigkeit als auch Mobilität sind für unsere Kunden in der Rohr- und Drahtproduktion ausschlaggebend“, sagt Stephan Amann, Business Director für die Produktlinie Mobile Messarme bei Hexagon Manufacturing Intelligence. “BendingStudio & ROMER Absolute Arm mit Scanner ist eine einzigartige Lösung für die Vermessung von Rohren und Drähten auch mit sehr komplexen Geometrien. Sie ist geeignet für Bauteile mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm. Wir freuen uns, dass dem Anwender jetzt neben der Mobilität und Flexibilität des Messarms auch die bewährte BendingStudio Software in vollem Umfang zur Verfügung steht.“

Mit der neuesten Version der BendingStudio-Software können nun beide Messsysteme - AICON TubeInspect und ROMER Absolute Arm mit Scanner – gesteuert werden. Dieses modulare Konzept erlaubt dem Anwender, ein bereits vorhandenes Messsystem einfach zu ergänzen und damit flexibel auf gesteigerte Anforderungen in der Rohr- und Drahtproduktion zu reagieren.

BendingStudio ist ab sofort bei allen Hexagon-Vertriebsniederlassungen als eigenständiges Softwarepaket oder als Komplettlösung BendingStudio & ROMER Absolute Arm mit integriertem Scanner erhältlich. Kunden, die BendingStudio bereits einsetzen, können durch ein Softwareupdate auf die neue Funktionalität zugreifen.

Ausstellerdatenblatt