17/03/2009

Zweistelliger Millionen-Euro-Auftrag für Stahlwerk

www.umformtechnik.net

Die schlüsselfertige Hochspannungs-Energieverteilung mit einem Wert von 1756 Millionen Indischen Rupien (rund 28 Millionen Euro) ist Bestandteil eines umfassenden Ausbau- und Modernisierungsvorhabens. Anfang 2008 war Siemens VAI von SAIL bereits mit der Lieferung der Schlüsselkomponenten für ein neues Kaltwalzwerk am selben Standort beauftragt worden. Die Steel Authority of India ist der größte Stahlerzeuger der Landes. Um die elektrische Energieerzeugung an den wachsenden Bedarf anzupassen, wird die Leistung des werkseigenen Kraftwerkskomplexes auf 590 Megawatt erhöht und die Energieverteilung ausgebaut. Siemens liefert dafür die komplette schlüsselfertige Hochspannungsverteilung. Der Leistungsumfang umfasst Design, Lieferung und Errichtung von 220-KV- und 132-KV-Schaltfeldern, die von 26 Kilometern Hochspannungsleitungen verbunden werden, sowie die anlagenweite Schaltstationen-Automatisierung. Siemens ist auch für den Test und die Inbetriebnahme aller Systeme verantwortlich. Das Projekt soll zwischen Ende 2011 und Anfang 2012 abgeschlossen werden.


Sie wollen mehr aktuelle Informationen?

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an:

>> wire Newsletter

>> Tube Newsletter