25/03/2009

Neue Schmiedepresse für Titan

www.umformtechnik.net

Mit der neuen Maschine (Presskraft 40/45 MN) wird Goldsky Rund-, Vierkant- und Flachstäbe sowie Werkzeugblöcke, Ringe, Scheiben und Zapfen schmieden. Sie bestehen überwiegend aus Titan, aber auch aus Werkzeug- und Edelstahl. Da beim Schmieden von Titan ein sehr enger Temperaturbereich eingehalten werden muss, legte der chinesische Kunde, der zum ersten Mal bei Siempelkamp bestellt, größten Wert auf eine hohe Schmiedefrequenz, die zudem die Bearbeitungszeit verkürzt. Zwei mit der Presse synchron arbeitende Schmiedemanipulatoren übernehmen das Handling des Produktes. Die Visualisierung der Prozessdaten während des Schmiedens erfolgt mit dem neuen Siempelkamp-Prozessleitsystem Prod-IQ Metal. Die Lieferung der Presse ist für Dezember 2009 geplant, die Inbetriebnahme für Januar 2010.


Sie wollen mehr aktuelle Informationen?

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an:

>> wire Newsletter

>> Tube Newsletter