24/02/2012

Gut vernetzte Kostenbremse - Feldbusknoten CTEU für Ventilinseln

Das Busknotenmodul CTEU für Ventilinseln vom Typ VTUB und VTUG ist eine echte Kostenbremse: Mit ihm sind feldbusfähige Ventilinseln zum Preis von Multipol-lösungen möglich. Damit erschließt das Busknotenmodul der Ventilinsel kosten-günstig die weite Welt der Feldbusprotokolle wie beispielsweise CANopen, Profibus oder DeviceNet.

Bestehende Installationslösungen mit Multipolanschluss oder Einzelverdrahtung lassen sich kostenneutral ersetzen - und damit Kundenwünsche einfach und schnell an neue Anforderungen anpassen. Angenehmer Nebeneffekt: Die Umstellung von Multipol auf Feldbus verringert die Kosten für Installation und Engineering erheblich. Mit Diagnose-funktionen vermindert das Busknotenmodul Stillstandszeiten und Maschinenausfälle, indem es beispielsweise Unterspannung und Kurzschluss identifiziert.

Basis dieser Kommunikationsschnittstelle für die Ventilinseln VTUB und VTUG ist der "I-Port" von Festo als universeller M12 Anschluss. Ihn kann man flexibel mit den neuen Busmodulen vom Typ CTEU bestücken oder an IO-Link konfigurieren. Die hohe Schutzart IP65/IP67 erlaubt den Einsatz auch unter rauen Umgebungsbedingungen.

Quelle: Festo AG & Co. KG
www.festo.com