30/10/2009

Fachtagung zu intelligenten Stromsystemen

Diese stehen im Mittelpunkt der 7. Fachtagung der Deutschen Komitees von CIGRE und CIRED am 4. November in Erlangen. Unter dem Motto "Integrationsplattform Netze" referieren Experten aus der Praxis - Hersteller, Energieversorger, Industrienetzbetreiber und Ingenieurbüros - über die technischen Voraussetzungen der Netze zur Energieversorgung aus erneuerbaren Energien. Mit der Veranstaltung geben die Experten einem Fachpublikum aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft Einblicke in die Technologien, die hierzu auf internationaler Ebene bei CIGRE und CIRED diskutiert werden.

Veranstalter der Fachtagung ist das Deutsche Komitee der Internationalen Hochspannungskonferenz CIGRE beim VDE und das Deutsche Komitee der Internationalen Konferenz über elektrische Verteilungsnetze CIRED bei der Energietechnischen Gesellschaft im VDE (ETG) mit Unterstützung der Siemens AG, Erlangen. Informationen unter www.vde.com/cigre

CIGRE (Conseil international des Grands Réseaux électriques) vereinigt weltweit Fachleute, die sich mit der Entwicklung von Geräten und Systemen für Kraftwerke und elektrische Energieübertragungs- und Verteilungsnetze beschäftigen. CIRED (Congrès international des Réseaux électriques de Distribution) ist das weltweite Forum zum Informationsaustausch im Bereich der Energieversorgung.