07/01/2011

Elektromobilität: Roadshow E-Motion

Mit steigender Komplexität moderner Produkte gewinnt die Sicherheits- und Zuverlässigkeitsbewertung von Komponenten und Systemen zunehmend an Bedeutung. Mit Blick hierauf entwickelt und realisiert das Fraunhofer LBF auf Basis seiner ganzheitlichen Kompetenz in Betriebsfestigkeit, Adaptronik und Systemzuverlässigkeit maßgeschneiderte Lösungen – vom Werkstoff bis zum System, von der Idee bis zum Produkt. Verschiedenste Branchen nutzen die ausgewiesene Expertise der Mitarbeiter sowie modernste Technologie auf mehr als 17.000 Quadratmetern Labor- und Versuchsfläche.

Die Entwicklung von Elektrofahrzeugen beinhaltet auch im Kontext der Betriebssicherheit und -zuverlässigkeit vielfältige neue Herausforderungen. Das Fraunhofer LBF baut deshalb unter anderem im Verbundprojekt „Fraunhofer Systemforschung Elektromobilität“ zur Zeit die vorhandenen Kompetenzen gezielt weiter aus. Die Themen reichen von der konstruktiven Gestaltung und Auslegung von Komponenten bis hin zur Prüfung von Ganzfahrzeugen.

Termin:
19.01.2011, 10:00 - 14:00

Veranstaltungsort:
Fraunhofer LBF
Bartningstr. 47
64289 Darmstadt

Quelle: Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF