30.12.2011

Die Beschaffungsplattform für die Windindustrie

Ab sofort haben Inserenten die Möglichkeit neue Produktangebote eigenständig und flexibel auf WINDSOURCING. COM einzustellen, zu aktualisieren und zu bearbeiten. Die Angebote auf der Beschaffungsplattform sind in verschiedene Produktkategorien unterteilt, so dass interessierte Besucher der Seite gezielt nach Ersatzteile oder anderen Produkten suchen können.

"Eine Plattform wie WINDSOURCING.COM gibt es in dieser Form noch nicht im Markt, so dass wir einen wichtigen Beitrag zur Professionalisierung der Beschaffung in der Windindustrie leisten möchten. Betreiber, Serviceunternehmen sowie OEM können über unsere Plattform Ersatzteile suchen, Anfragen platzieren oder eigene Lagerware zum Abverkauf anbieten", sagt Stefan Weber, Gründer der Plattform WINDSOURCING.COM

WINDSOURCING.COM bietet die maximale Flexibilität für Anbieter von Produkten und Dienstleistungen. Entweder das Team von WINDSOURCING.COM übernimmt das Datenmanagement oder der Inserent registriert sich schnell und unkompliziert im System, erhält einen eigenen Zugang und verwaltet alle Angebotsdaten selbständig. "Dies reduziert die Kosten für den Inserenten und ermöglicht absolute Flexibilität", ergänzt Weber. Die Zielgruppen von WINDSOURCING.COM sind Anbieter von Produkten, Komponenten und Servicedienstleistungen, Serviceunternehmen, Hersteller von Windenergieanlagen sowie Einkäufer und Verkäufer im Windmarkt.

Das Team von WINDSOURCING.COM besteht aus erfahrenen Einkäufern und Ingenieuren. Mit diesem Knowhow ist WINDSOURCING.COM nicht nur eine Beschaffungsplattform, sondern das Team kennt und steuert ebenfalls dahinter liegende Prozesse im Einkauf. "Es ist elementar wichtig, nicht nur eine reine Plattform darzustellen, sondern auch professionelle Einkaufsprozesse im Hintergrund anbieten zu können!", so Weber.

Immer mehr Anbieter nutzen WINDSOURCING.COM als Plattform, um Produktangebote sowie ihr Unternehmen zu präsentieren. "Wir sind überzeugt, dass WINDSOURCING.COM eine wichtige Verkaufs- und Beschaffungsplattform für alle Player im Windmarkt ist", so Weber.

Die Vorteile und Möglichkeiten auf einen Blick:

- Onlinestellung konkreter Produkt- oder Serviceangebote für die Windindustrie
- Präsentation des Unternehmens im Unternehmensverzeichnis
- Unterstützung beim Abverkauf von Lagerbeständen durch WINDSOURCING.COM
- Unterstützung bei Einkaufs- oder Verkaufstätigkeiten sowie bei der Bearbeitung von Anfragen
- Übernahme von Prozessen wie
- Lieferantenrecherche
- Durchführung von Verhandlungen
- Abschluss von Vereinbarungen und Verträgen
- Annahme und Bearbeitung von Ersatzteilbestellungen für Lieferanten oder OEM

Quelle: Windsourcing.com