03.03.2010

Medek & Schörner GmbH

Optischer Zentrizitätsmesskopf für LWL

Anlässlich der WIRE wird M&S den neuen Video-Zentrizitätsmesskopf VXY zeigen.

Beim Aufdicken von Lichtwellenleitern auf Festadern („Tight Buffering“) ist die zentrische Lage der Lichtleitfaser in ihrer Umhüllung ein wesentliches Qualitätsmerkmal. Der optische Messkopf VXY erfasst die Lage der Faser in zwei aufeinander senkrecht stehenden Richtungen und bringt das Ergebnis stark vergrößert auf einem Bildschirm zur Anzeige. Durch die vergrößerte und zweiachsige Darstellung wird die präzise Einstellung des Beschichtungskopfes relativ zur Faser mit Feinstellschrauben wesentlich erleichtert, wodurch eine sichere Produktion mit hohem Qualitätsstandard gewährleistet wird.