Menu

14/07/2008

Empa jetzt im Podcast

Manches muß man einfach mit eigenen Augen gesehen haben – die schweizerische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt bietet jetzt Einblick in ihre Arbeit via Podcast. Der neue Empa-Podcast-Kanal versorgt Technologieinteressierte ab dem 11. Juli mit regelmäßig aktualisierten Video-Podcasts aus den Labors und Aufzeichnungen diverser Empa-Veranstaltungen. Zugang zum Angebot hat man über die Homepage der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt – dort kann man die Beiträge auch bequem herunterladen. iTunes-Nutzer können den neuen Service auch über ihre mobilen Geräte abfragen – oder sie lassen sich im kostenlosen Abonnement regelmäßig aus erster Hand über Neuigkeiten aus den Schweizer Innovationsschmieden informieren.

Quelle: idw