01.04.2008

Reifenhäuser EXTRUSION GmbH & Co.KG

Reifenhäuser zeigt Produktverbesserungen auf der WIRE / TUBE 2008 in Düsseldorf Halle 9 - Stand F 54

REItorque extruder RH 301-1-50-25 D

Im Bereich der Extrusion für Draht-, Kabel- und Stahlrohr-Ummantelungsanlagen informiert Reifenhäuser über Neuentwicklungen mit innovativem Kundennutzen.

Schwerpunkt der Messepräsenz von Reifenhäuser auf der WIRE / TUBE 2008 wird die Vorstellung der konsequent fortentwickelten Extruder mit der getriebelosen REItorque-Direkt-Antriebstechnik sein.
Hier werden die erfolgreichen Einschnecken-Extruder von 25 bis 90 mm Schneckendurchmesser, bei einer Verfahrenslänge von 25 L/D und 30 L/D eingesetzt.
Vorteile dieser Antriebstechnik sind unter anderem geringer Wartungsaufwand und höherer Wirkungsgrad.

Durch ständige Weiterentwicklungen wurde zudem der Oberflächenschutz der Plastifiziereinheit optimiert. Besonders die Beständigkeit der Extruder-Schnecken gegen Abrasion durch Chlor wurde dank neuer Verfahren in der Oberflächenbeschichtung deutlich erhöht.

Auch Rezepturveränderungen wurden durch kontinuierliche Optimierung der Reifenhäuser-Extruder beachtet. Hochspezialisierte Schneckengeometrien ermöglichen hier eine optimale Herstellung von Kabelummantelungen. Rohstoffe wie PVC-hart, PVC-weich, Metallocene, PP, PE, TPE, PUR und PA können nun schnell und ohne aufwändigen Schneckenaustausch wirtschaftlicher verarbeitet werden.

Für die Herstellung im Bereich der Stahlrohr-Ummantelung bietet Reifenhäuser Extrusions-Werkzeuge und Extruder für das Schlauchextrusionsverfahren bis 21 Zoll und das Wickelextrusionsverfahren bis 1.200 mm entsprechend den jeweiligen Rohrdurchmessern an. Zur Herstellung von Deckschichten sind Extruder in den Größen 120 bis 250 mm Schneckendurchmesser im Einsatz.

Kunststoff-Rohre aus Polyolefinen mit Außendurchmesser von 10 bis 2000 mm können mit Extrudern und Extrusions-Werkzeugen von Reifenhäuser produziert werden. Abgestimmt auf die neuen Hochleistungsrohstoffe steht eine breite Palette von Wendelverteilerwerkzeugen zur Extrusion von Ein- und Mehrschichtrohren zur Verfügung.