Neuartiges Simulationsverfahren revolutioniert Materialwissen

Projekt „Atomistische Simulationen“ mit „Freudenberg Innovation Award“ ausgezeichnet

© Freudenberg SE

Dr. Mohsen Sohi (ganz links im Bild), CEO der Freudenberg Gruppe, und Dr. Tilman Krauch (ganz rechts im Bild), CTO der Freudenberg Gruppe, zeichneten das Innovationsprojekt "Atomistische Simulationen" mit dem "Freudenberg Innovation Award" aus. © Freudenberg SE

© Freudenberg SE

"Atomistische Simulationen" ermöglichen den Entwicklern einen Blick in die Materie auf der Ebene von Atomen und Molekülen - hiermit lassen sich Materialien und deren Verhalten z.B. in Dichtungssystemen verstehen und gezielt optimieren. © Freudenberg SE